• Hotelökonome leiten Lodge in atemberaubender Natur Namibias

    Inmitten von Elefanten, Leoparden, Antilopen, Büffel und Löwen 160 Kilometer entfernt von der nächsten Einkaufsmöglichkeit haben sich die zwei Hotelökonome René Küsters und Franziska Schäffler ganz ihren Gästen verschrieben. Sie leiten mit Reinhardt und Anette Küsters die Lianshulu Bush Lodge im privaten Naturschutzgebiet im Mudumu Nationalpark im östlichen Caprivi Gebiet.

    Die Lodge umfasst zehn Chalets, die entlang des Flusses errichtet wurden, eine Bar, einen Speiseraum sowie ein Haupthaus, das zum Fluss hin offen ist und somit einen romantischen Blick auf die umliegende Landschaft und eine freie Aussicht zur Beobachtung des Sternenhimmels bietet – eine ideale Atmosphäre für ein unvergessliches Afrika-Erlebnis.

    Bei der Suche nach Unterstützung freut sich Familie Küsters stets über perfekt ausgebildetes Personal aus dem Nachwuchs der Steigenberger Akademie. Dieses Jahr hat David Kelder sechs Monate als Praktikant im Rahmen seiner Ausbildung zum Hotelökonom bei Familie Küsters verbracht und die rund 20 Gäste umsorgt. Auch zukünftig möchte die Familie auf tatkräftige Hilfe aus dem international ausgerichteten Ausbildungsprogramm setzen und hat im Jahr 2016 wieder vier bis sechs Praktikumsstellen zu besetzen. „Die Praktikanten sollen viel Verantwortung übernehmen wollen, naturverbunden sein und idealerweise Kenntnisse der englischen und französischen Sprache mitbringen“, so Reinhardt Küsters.

    Weitere Informationen zur Lianshulu Bush Lodge finden Sie unter

    www.caprivicollection.com

     

    © 2016 Steigenberger Akademie GmbH · Zenostr. 6 · 83435 Bad Reichenhall
    LiveZilla Live Chat Software