Einjährige Hotelberufsfachschule - Steigenberger Akademie

Alumni

Im Folgenden finden Sie Steckbriefe und Zeitungsartikel zu ehemaligen Hotelberufsfachschülern

Was kann ich nach der einjährigen Hotelberufsfachschule machen? – Karrierechancen

Michel Danisch - Steigenberger Akademie

Michael Danisch 2004/2005

General Manager
„Wenn man seinen Beruf in der Hotellerie und Gastronomie liebt und lebt, wird es einem nie langweilig", so Michel Danisch. Derzeit ist der 26-jährige General Manager des 3*Hampshire Parkhotel Moorhof in Gronau

Marcus Fraenkle - Steigenberger Akademie

Marcus Fränkle 2000/2001

Hotelleiter
„Schon mein Vater als Quereinsteiger hatte immer eine Schwäche für diese Branche" sagt der 32- jährige. Die einjährige Hotelberufsfachschule, die er im Jahr 2001 an der Steigenberger Akademie in Bad Reichenhall absolviert, weist ihm bereits den Weg in Richtung Spitzenhotellerie.

Kathrin Weiss - Steigenberger Akademie

Kathrin Weiß

Stellvertretende Direktorin
Kathrin Weiß ist eine „Hofa" wie sie leibt und lebt. Gleich mehrfach im Laufe der letzten Jahre besucht sie die Steigenberger Hotelfachschule. „Wie sich herausstellte, war meine Entscheidung in die Gastronomie zu gehen goldrichtig", meint Frau Weiß im Rückblick auf ihre bisherigen Erfahrungen.

Thomas Walter - Steigenberger Akademie

Thomas Walter

Executive Chef
Ungeachtet seines Erfolges ist Walter auf dem Boden geblieben. Freizeit oder Urlaub kennt er nicht. Wie jeder Koch hat er eine klassische Lehre hinter sich. „Ich habe mich für den Beruf des Kochs entschieden, weil es ein Tätigkeitsfeld ist in dem man niemals auslernt", stellt er fest.

Wilfried Denk - Steigenberger Akademie

Wilfried Denk 1996/1997

Direktor & Gastgeber
Sein berufliches Ziel hat Wilfried Denk noch lange nicht erreicht. Stets strebend nach Perfektion in Dingen wie Selbsteinschätzung, Zeitmanagement und Mitarbeiterführung, hat er schon so einiges erlebt.

Knut Werner - Steigenberger Akademie

Knut Anton Werner 1990/1991

Direktor / General Manager
An seine Schulzeit erinnert sich Werner gerne. Zu dieser Zeit lernte er seinen besten Freund kennen. Diese Freundschaft dauert jetzt 20 Jahre an und besagter Freund ernannte Werner sogar zum Patenonkel seines Sohnes Anton.

Nicole Pfeffer - Steigenberger Akademie

Nicole Pfeffer 1990/1991

Selbstständigkeit mit "Marketing mit Pfeffer"
„Die Steigenberger Akademie -rund herum eine karrierefördernde Bildungsstätte für eine erfolgreiche Zukunft!" - so beschreibt Nicole Pfeffer die Hotelfachschule in Bad Reichenhall. Ihre erste Station auf dem Weg zu einer dienstleistungsorientierten Karriere wird sie nie vergessen.

Hans Olbertz - Steigenberger Akademie

Hans W. Olbertz 1972

General Manager
Hans W. Olbertz greift nach den Sternen. Bei ihm gaben sich die Stars und berühmte Persönlichkeiten die Klinke in die Hand.

Gabi Kurz - Steigenberger Akademie

Gabi Kurz

Wellbeing-Chefköchin
Mit ihrer Mutter leitete Gabriele Kurz 17 Jahre lang ein Bio-Hotel im Berchtesgadener Land. Dort probierte sie immer neue, gesunde Rezepte aus. Als Chefin eines vegetarischen Restaurants arbeitet sie jetzt im Luxushotel "Madinat Jumeirah" in Dubai.

Thomas Walter - Steigenberger Akademie

Thomas Walter

Executive Chef
Ungeachtet seines Erfolges ist Walter auf dem Boden geblieben. Freizeit oder Urlaub kennt er nicht. Wie jeder Koch hat er eine klassische Lehre hinter sich. „Ich habe mich für den Beruf des Kochs entschieden, weil es ein Tätigkeitsfeld ist in dem man niemals auslernt“, stellt er fest.

  • Infomaterial anfordern

  • Sie haben Fragen?

    Mit Ihren persönlichen Fragen können Sie sich jederzeit direkt an uns wenden:

    Studienberatung:

    + 49 (0) 8651 / 96 66-55

  • Nachricht schreiben

  • Online anmelden

  • © 2016 Steigenberger Akademie GmbH · Zenostr. 6 · 83435 Bad Reichenhall